Langlaufen in Tirol

Langlaufen - Klassisch oder Skating - in den Tiroler Alpen

Langlaufen im Paznaun in Tirol kann vieles heißen:

Als Region der „Tiroler Langlaufspezialisten“ dürfen Sie das Beste von uns erwarten: Vom weitläufigen, schneesicheren Loipenangebot bis zur kompetenten Beratung und komfortablen Infrastruktur. In Ihrem Langlaufurlaub bei den Tiroler Langlaufspezialisten erwartet Sie ein einmaliges Angebot mit ausgezeichnetem Service und bester Qualität. Zu den Standards gehören beispielsweise ein Gesamtloipennetz von mindestens 50 Kilometern mit serviceorientierter Infrastruktur beim Einstieg in die Hauptloipe sowie Langlaufkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und sportlich ambitionierte Langläufer. Die Angebote der qualitätsgeprüften Langlaufunterkünfte liefern die optimale Grundlage für Ihren Urlaub auf und abseits der Loipe.

Ruhige Runden im gleichmäßigen Rhythmus drehen, sanftes Gleiten und tief die frische Gebiergsluft einatmen. Kann aber auch kalorienverbrennender Ausdauer-Sport der Extraklasse heißen. Egal, wie sanft oder herausfordernd Langlaufen auf einer der schönen Loipen in Galtür & Ischgl betrieben wird, fest steht: Kondition und Koordination werden dabei gleichermaßen gefördert, ebenso die gesamte Körpermuskulatur. Und genau damit wird dem eigenen Körper viel Gutes getan.
 
Alle Varianten und Strecken für Langläufer durch die winterliche Landschaft des Paznaun erstrecken sich von 1.377 bis auf 2.036 Meter Höhe, teilweise reichen sie sogar bis zu den Nachbarn in Vorarlberg. Und natürlich steht neben der klassischen Spur auch ein breiter Platz zum Skaten bereit.
 

Aktuell geöffnete Langlaufloipen

Status Typ Name Karte
L L1 ISCHGL LOIPE
M L2 MATHON LOIPE
L L3 TSCHAFFEIN LOIPE
M L3a WALDLOIPE
M L4 GALTÜR – WIRL LOIPE
L L5 SILVAPARK LOIPE
L S1 SILVRETTA – BIELERHÖHE
L S2 ZEINIS – KOPS
Letzte Aktualisierung: 06.05.2016, 15:12 Uhr

Loipeneinstieg Galtür:

50 m neben dem Haupteinstieg befindet sich das Infobüro Galtür. Hier können Sie sich täglich aktuell über die geöffneten Loipen informieren. Ebenfalls befindet sich dort ein öffentliches WC. Im 400 m entfernt gelegenen Sport- und Kulturzentrum können Sie die Schließfächer des Erlebnishallenbades benützen.
 

Loipeneinstieg Ischgl:

Der Haupteinstieg befindet sich am Silvrettaparkplatz West. Im Gebäude der Silvrettabahn befindet sich ein öffentliches WC.
 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Unsere Gäste im Paznaun können innerhalb des Tales die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos benützen. Somit haben Sie die Möglichkeit z.B. nach einer anspruchsvollen Langlauftour von Galtür nach Ischgl mit dem Bus wieder zurück zu fahren. 
 

Hoch hinaus – stets der Sonne entgegen

Ein besonderes Highlight ist die Höhenloipe zum Silvretta Stausee auf 2.040 Metern. Hier sind die beeindruckenden Bergriesen der mächtigen Silvrettagruppe zum Greifen nah. Ob man den klassischen Stil oder die Skating Variante bevorzugt – hier laufen Langläufer zur Höchstform auf!
 

Langlaufen mit Flutlicht in Galtür !

Gute Nachrichten für alle Langlaufenthusiasten, die einfach nicht genug bekommen können. Auf der ca. drei Kilometer langen und beleuchteten Nachtloipe von Galtür bis nach Wirl können Gäste bis 22:00 Uhr ihre Spuren ziehen. Die abendliche Stimmung taucht die Hochgebirgslandschaft rund um Galtür in ein ganz besonderes Licht und bei klarer Sternennacht und perfekten Schneeverhältnissen kann man die Stille der Winternacht genießen.
 

Langlaufunterricht:

Sie wollen Langlaufen erlernen oder Ihre Technik verbessern? Kein Problem mit den Skischulen bei uns im Paznaun! Ob Gruppenkurse, Privatunterricht oder einfach mal reinschnuppern in den nordischen Skisport – gestalten Sie Ihren Urlaub abwechslungsreich und ganz nach Ihren Wünschen!
 

Hier finden Sie Informationen zu den Skischulen in Galtür und Ischgl.

Verleih & Service

Sie haben noch kein passendes Equipment oder möchten Ihrem Langlaufski einen neuen Schliff verpassen? An der Vielzahl der Sportgeschäfte haben Sie die Qual der Wahl und finden sicher Ihr passendes Geschäft!
 

Hier finden Sie Informationen zu den Sportshops in Galtür und Ischgl.