Neu: Winter 2016/17

Neue Breitspitzbahn 10 EUB - Neue Skipiste - Erweiterung der Beschneiung

Infos zur neuen Kabinenbahn: 

Die neue Anlage wird als kuppelbare 10 EUB ausgeführt. Die neue Talstation (1768m Seehöhe) liegt direkt an der Westseite der Staumauer des Kops Stausees. Die neue Bergstation (2.295 m Seehöhe) liegt ca. 50m südwestlich der bestehenden DSB Station.

 

Technische Daten:

 

10 EUB BREITSPITZBAHN

Förderleistung

2.400 P/h (Ende)

= 48 Gondeln

1.600 P/h (Anfang)

= 32 Gondeln

Schräge Länge

1.800 m

 

Höhenunterschied

525 m

 

Talstation

1.770 m

 

Bergstation

2.295 m

 

System

10er Kabinenbahn, Antrieb Berg, Spannung Tal, Bahnhof Tal

Fahrgeschwindigkeit

6 m pro Sekunde

 

Stützenanzahl

14

 

Spurweite

 6,10

 

Skipiste NEU 

Der erste Teil der Skipiste verläuft skiwegartig in Richtung Westen und dreht nach ca. 500 m in Richtung Norden und erreicht ein kupiertes, weitläufiges Almgelände, das ideal für den Skilauf geeignet ist.

Daran anschließend folgt eine kurze Steilstufe mit ca. 180 m Länge und 50% Neigung. Über einen flachen Almboden und eine S-Kurve werden alte Abraumflächen aus dem Speicherbau überfahren und entlang eines Fahrweges die Talstation erreicht. 

Erweiterung der Beschneiung im Bereich Breitspitze

Die Beschneiung wird im oberen Bereich der Abfahrt Nr. 10 sowie im Bereich der alten DSB Station zur neuen Talstation erweitert.