Sportevents 

Aktivsommer in Galtür – gemeinsam über alle Berge

Gleich zwei Veranstaltungsmagnete ziehen Teilnehmer und Zuschauer von überall hierher: im Juli der atem(be)raubende Silvretta Run 3000, im August der traditionsreiche Silvretta-Ferwall-Marsch

Silvrettarun 3000 – Trailrunning bis auf die Gipfel

Ob Marathon- oder Hobbyläufer – wer im Gebirge seine Grenzen testen will, kommt am Silvretta Run 3000 kaum vorbei. Der Berglauf von Ischgl nach Galtür spornt jedes Jahr hunderte Läufer zu sportlichen Höchstleistungen an. Bei einer Streckenauswahl von drei verschiedenen Distanzen findet jeder die optimale Route, um sich auszupowern. Seinen Namen hat der Silvretta Run 3000 übrigens vom höchsten Punkt der Trailrunning-Strecke: dem Kronenjoch auf knapp 3.000 Metern. Für Kinder und Jugendliche gibt’s ein eigenes Rennen.

Volksmarsch für jedermann

Jedes Jahr treffen sich Wanderer aus der ganzen Welt beim Silvretta-Ferwall-Marsch in Galtür. Die 1974 erstmals veranstaltete Volkswanderung ist mittlerweile ein fester Termin im Kalender hunderter Bergläufer. Geeignet für alle Generationen bietet der internationale Volksmarsch die Wahl zwischen drei unterschiedlichen langen Strecken. Von der kinderwagentauglichen Familienstrecke bis zur ausdauernden „Königin“ mit 42,3 Kilometern auf 2.665 Metern Höhe. Um den Wandertag standesgemäß ausklingen zu lassen, gibt es am Abend eine große Siegerehrung mit stimmungsgeladener Live-Musik.