Ausstellungen

Dauerausstellung "Ganz oben"

Ausstellungen Galtür – "Ganz oben"

Das Alpinarium Galtür ist ein Ausstellungshaus der besonderen „ART“ und zentraler Bestandteil der 345 Meter langen und 19 Meter hohen Schutzmauer. Die Kombination aus Schutzmauer und Ausstellungsraum macht das Alpinarium Galtür und seine Architektur in Europa einzigartig.

Neue Dauerausstellung „GANZ OBEN“
Die Ausstellung befasst sich mit dem Standort Galtür im Bezug zum Rest der Welt, den Sonnen- und den Schattenseiten. Wo sich das Ende, bzw. der Anfang oder die Mitte der Welt befindet, ist grundsätzlich eine Frage der Perspektive. Endet das Tal in Galtür oder beginnt es genau dort? Die Ausstellung beleuchtet die unterschiedlichen Interpretationsweisen aus kulturhistorischer, philosophischer und geographischer Sicht. Basierend auf gegensätzlichen Begriffspaaren, wie Anfang und Ende, Oben und Unten und der immerwährenden Präsenz des Gegenspielers Natur zeigen wir anhand von Geschichten und starken Bildern die Verbindung Galtürs zur Welt. Ein kleines Beispiel ist ein Grabstein eines Wilhelm Bill Lang auf der Insel Stromboli (Italien) auf welchem seine 10 schönsten Orte angeführt sind. Galtür ist mit Berlin, Mark Brandenburg, Paris, Bou Saada, Taormina, Antarktis, Valparaiso, Banka Bystrica und Stromboli erwähnt.