Naturerlebnis am Wasser

Seen und Stauseen in Galtür im Paznaun

Meer-Feeling oder Berg-Idylle? Warum wählen, wenn man beides haben kann? In der Region um Galtür sorgen zahlreiche Seen und Stauseen für eine erfrischende Abkühlung. Mit den imposanten Alpen im Hintergrund, gibt es an heißen Sommertagen kein Halten mehr: Der Sprung ins kühle Nass muss sein!

Entdecken Sie die zauberhafte Natur der Seen rund um Galtür – ob ganz entspannt im Liegestuhl oder bei einer gemütlichen Rundwanderung. Auch bei Anglern sind die fischreichen Gewässer überaus beliebt.

Wer beim Schwimmen lieber ein Dach über dem Kopf haben möchte, kommt in das Erlebnisbad in Galtür. Mit eigenem Kinderbereich, Spezialrutsche und Massagedüsen – ein Spaß für die ganze Familie!  

Am höchsten Punkt der Silvretta Hochalpenstraße liegt einer der beeindruckendsten Stauseen in den Tiroler Alpen. Seit 1954 öffentlich zugänglich, ist er DAS Lieblingsziel zahlreicher Urlauber. Durch drei Staumauern eingegrenzt, dient er bis heute der Stromgewinnung. 
Die schöne Rundwanderung um den Silvretta Stausee ist für die ganze Familie ein besonderes Ereignis. Angelfreunde kommen beim Fischen im See auch voll auf ihre Kosten. 

Kulinarisch wird auf über 2.000 Metern so einiges geboten: Kehren Sie in eine der gemütlichen Gasthäuser oder Restaurants ein, und genießen Sie den wunderbaren Blick auf die Gipfel der Silvretta und ins Montafon.

Von 1962 bis 1969 auf einer Höhe von über 1.800 Metern erbaut, ist der Kops Stausee mit seinen doppelt gebogenen Staumauern ein wahres Meisterwerk der Statik! Eingebettet in eine herrliche Landschaft macht dort Picknicken, Fischen, Wandern oder Spazierengehen gleich doppelt so viel Spaß!

Gute-Nacht-Tipp: Wer es abenteuerlich mag, schlägt sein Zelt am Campingplatz in Ufernähe auf und übernachtet direkt unter dem freien Sternenhimmel. 

Weit oberhalb der Baumgrenze befindet sich der kristallklare Zeinissee, umgeben von bizarren Felsformationen und grünen Bergwiesen. Absolute Ruhe erwartet Sie! Für Angler, Wanderer, Mountainbiker und Kletterfans ein wunderbares Naturparadies. Kehren Sie ein ins Zeinisjochhaus auf leckere Tiroler Jausn und kosten Sie den Moment voll aus.

Zu einem unvergesslichen Seeurlaub in Galtür gehört definitiv ein Ausflug zum Vermuntstausee dazu. Auf einer Höhe von 1.743 Metern gelegen und umgeben von spektakulären Bergen, gibt der See ein idyllisches Bild ab. Teilweise auf der Staumauer gehend, können Urlauber eine Runde um den See drehen. 

Ein landschaftliches Kleinod: der Radsee. Der kristallklare Bergsee auf der Radschulter ist besonders bei Bergwanderern sehr beliebt. Beobachten Sie mit etwas Glück Schneehühner und Steinböcke bei der Futtersuche. 

Ein Geheimtipp ist der Hochgebirgssee Stafali Weiher, gelegen inmitten eines herrlichen Waldes. Drei steingemauerte Grillöfen um den See sowie ausreichend Brennholz laden zu einem gemütlichen Grillabend mit der ganzen Familie oder den Freunden ein.  

Etwas abgelegen – im unwegsamen Gelände nordöstlich des Berges Vallüla – liegt der Vallülasee. Gespeist und entwässert wird der Bergsee vom circa fünf Kilometer langen Oberen Vallülabach. Eine Wanderung zum 2.150 Meter hoch gelegenen See sollte unbedingt auf Ihrem Pflichtprogramm stehen!

Der idyllisch gelegene Wiegensee ist ein Naturdenkmal und gleichzeitig ein gern gewähltes Wanderziel. Mitten in der geschützten Hochmoorlandschaft bietet die See-Umgebung einen herrlichen Blick auf die Gipfel und Gletscher der Silvretta.