Familienurlaub im Paznaun

Herzlich willkommen im Paznaun

Start in den Winter 2020/2021

Vorfreude Wintersaison 2020/2021

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert.
Änderungen vorbehalten.
Stand 29. September 2020

Liebe Gäste!

Wir freuen uns schon alle sehr, Sie im kommenden Winter wieder bei uns im Paznaun mit den Orten Ischgl, Galtür, Kappl und See begrüßen zu dürfen!

Der Winterurlaub 2020/21 wirft – verständlicherweise – viele Fragen auf. Die wir natürlich alle gerne beantworten. Die gute Nachricht aber zuerst: ein Winterurlaub ist auch in der Saison 2020/21 möglich!

Wir haben aus den Ereignissen gelernt und ein Gesundheitsmanagement erstellt, das weit über die behördlichen Vorgaben hinaus geht um die Sicherheit und Gesundheit unserer vielen Gäste aus der ganzen Welt sowie für die Mitarbeiter und Einheimischen gewährleisten zu können. Wir setzen alle unsere Bemühungen ein, um einer der sichersten Winterurlaubsorte zu werden! Dennoch. Schauen wir aufeinander! 

Umsicht schützt uns alle! Corona-Maßnahmen Winter 2020/2021

✅ OPENING 2020/2021
Der erste Skitag in Ischgl findet wie geplant am 26. November 2020 statt. Es wird jedoch kein Top of the Mountain Opening Konzert stattfinden. Die Details zum alternativen Opening Konzert werden wir im Herbst vorstellen. Galtür startet am 5. Dezember, Kappl & See am 18. Dezember 2020

SICHERHEIT IN DEN SKIGEBIETEN
Die Bergbahngesellschaften im Paznaun und Samnaun bieten ergänzend zu den aktuell in Geltung stehenden, rechtlichen Vorgaben ein umfassendes Maßnahmenpaket in den Skigebieten, welches erholsame und schöne Skitage ermöglicht

✅ APRÈS-SKI SICHERHEITSMAẞNAHMEN
Après-Ski in der bisherigen Form wird es diesen Winter 20/21 so nicht mehr geben. Das Après-Ski wird durch gesetzliche Vorgaben drastisch eingeschränkt werden. Die neue, daraus resultierende Form wird jedoch ein wichtiges, noch qualitätsvolleres Angebot für unsere Gäste bleiben. Details dazu folgen!
       
GESICHERTER GÄSTE CHECK-IN
Empfehlung an die Gäste beim Check-In ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 72 Stunden ist, vorzulegen. Wer kein Testergebnis vorlegen kann, für den besteht das Angebot einer freiwilligen Testmöglichkeit vor Ort. Beim Check-in in der Unterkunft findet eine Temperaturmessung statt und es ist ein kurzer Fragebogen zur Beantwortung vorbereitet.

MITARBEITER-TESTS
Alle Mitarbeiter müssen mit einem aktuellen, negativen Test anreisen oder werden vor Ort noch vor Arbeitsantritt getestet. Weiters besteht eine regelmäßige Testmöglichkeit.

BUCHEN & STORNIERUNGMÖGLICHKEITEN
Wir empfehlen für die kommende Wintersaison den Abschluss einer Reiseversicherung. Unsere Unterkünfte bieten bei Reservierung die Europäische Reiseversicherung an. Diese versichert nunmehr Covid-19 Erkrankungen, wie jede andere unerwartete schwere Erkrankung auch.

PAZNAUN-ISCHGL/SAMNAUN SICHERHEITS-APPs
Die personalisierten Contact Tracing Apps bieten die Möglichkeit, den Kontaktkreis von Einzelfällen festzustellen um so zur Sicherheit beizutragen. Genaue Informationen folgen

ABWASSERMONITORING
In Zusammenarbeit mit der Tiroler Landesregierung und der Universität Innsbruck werden laufend Abwassertests durchgeführt die mit hoher Genauigkeit auf eine Früherkennung von möglichen Infektionen hinweisen und so eine deutliche Verbesserung in der Prävention bringen würden.

CORONA SICHERHEITSBEAUFTRAGTE
Die Gemeinde Ischgl, der Tourismusverband Paznaun-Ischgl und die Silvrettaseilbahn AG, sowie bereits weitere Betriebe haben geschulte Corona-Sicherheitsbeauftragte, die darauf achten die aktuellen Vorschriften laufend und umgehend umzusetzen.

VIEL PLATZ UND EINE MENGE NATUR STEHEN IM PAZNAUN ZUR VERFÜGUNG
Im Paznaun laufen die Vorbereitungen für den Beginn der Wintersaison auf Hochtouren. Die gesamte Paznauner Bevölkerung arbeitet mit großem Engagement daran, unseren Gästen durch die Gesundheitsschutzmaßnahmen ein maximales sicheres Urlaubserlebnis zu ermöglichen. Unser weitläufiges Tal mit den Orten Galtür, Ischgl, Kappl und See bietet jede Menge Platz für ein ganzheitliches Wintererlebnis. Spektakuläre Landschaftseindrücke, uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und eine Entschleunigung für Körper und Seele garantieren neue Energie in dieser ungewöhnlichen Zeit.

VERANTWORTUNG, LEIDENSCHAFT UND HINGABE
Aber die Paznauner haben sich nicht nur bestmöglich vorbereitet, um die Gesundheit der Gäste, Mitarbeiter und der Einheimischen maximal zu schützen, sondern sie arbeiten auch mit Leidenschaft und Hingabe an den Vorbereitungen für die Wintersaison 2020/2021. Gemeinsam aufeinander Acht geben!

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Treue und freuen uns auf ein Wiedersehen im Winter - mit der gewohnten Leidenschaft, Herzlichkeit und Wärme!

Euer Team vom 
Tourismusverband Paznaun-Ischgl

Sorgenfreier Winterurlaub

Die wichtigsten Fragen & Antworten im Überblick

FAQ's

  • Galtür: 05. Dezember 2020 – 18. April 2021
  • Ischgl: 26. November 2020 – 02. Mai 2021
  • Kappl: 18. Dezember 2020 – 11 April 2021
  • See: 18. Dezember 2020 – 10. April 2021

Skifahren und Snowboarden wird in dieser Saison etwas anders sein. 

Ungeachtet dessen freuen wir uns sehr, Sie von 26. November  - 1. Mai  wieder zum Skifahren und Snowboarden in der Region Paznaun-Ischgl begrüßen zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere 4 Orten (Galtür, Ischgl, Kappl und See) ausreichend Platz für schöne und erholsame Winter-Urlaubstage bieten: Ob auf unseren über 500 Hektar (das entspricht mehr als 700 Fußballfeldern) täglich präparierten Pistenfläche, auf über 70 km Langlaufstrecken oder auf über 60 km Winterwanderwegen.

Unter folgendem Link  finden Sie aktuelle Informationen für die Wintersaison 2020/2021:


Geben wir gemeinsam Covid-19 KEINE Chance!

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Der Busfahrplan für die Wintersaison 2020/2021 folgt!

Wichtig:

  • Mund- und Nasenschutz ist Pflicht. Diesen muss der Fahrgast selber dabeihaben.
  • Die Abstandregeln gelten ebenfalls. Es darf jedoch der Mindestabstand von 1 m unterschritten werden.

Alle Informationen und laufende Updates rund um Covid-19, Grenzöffnungen, Covid-19-Fälle in Tirol finden Sie hier: https://www.tirol.at/informationen-coronavirus

Alle aktuellen Zahlen zu Corona-Infektionen in Tirol finden Sie hier.

Die Informationen zum Mund-Nasen-Schutz finden Sie hier 

Die Informationen zu Einschränkungen bei der Ein- und Ausreise finden Sie hier 

Nein, dies ist eine Empfehlung.

Gäste ohne spezifische Symptome können sich in der Teststation im H.E.L.P. – Blaulichtzentrum in Ischgl freiwillig testen lassen. 

Nein.

Ja die Gästekindergärten sind im Winter geöffnet, jedoch behalten wir uns vor die Kapazitäten in den Gästekindergärten gegebenenfalls zu reduzieren.

Die Gruppengröße wurde auf maximal 10 Personen pro Gruppe festgelegt.