24.08.2019

46. Int. Silvretta Ferwall Marsch

Schon zum 46. Mal lädt Galtür wanderbegeisterte Gäste zum Internationalen Silvretta Ferwall Marsch am 24.08.2019 in die blaue Silvretta.

Wie jedes Jahr werden die 3 bekannten Strecken: Familien-Strecke, Silvretta-Strecke und die Ferwall-Strecke den Wanderer in Galtür | Paznaun-Ischgl zur Auswahl gestellt.

Besondere Beliebtheit genießt der Int. Silvretta Ferwall Marsch bei Familien mit Kindern in jedem Alter in Paznaun-Ischgl. Die Schatzsuche der Familienstrecke lässt die Motivation der kleinen Wanderer kaum bremsen und das Erlangen der Silber- oder Bronze-Medaille ist für Jugendliche das große Ziel. Für alle Wanderer ist die imposante Gebirgslandschaft von Ferwall und Silvretta, die alpine Flora und Fauna und der gemeinsame Spaß am Wandern, der Anlass um jedes Jahr aufs Neue an dem Sommer Highlight in Galtür teilzunehmen.

Fast Facts zum Ferwall-Marsch

  • Start: Dorfplatz Galtür
  • Zielgelände: Sport- und Kulturzentrum Galtür
  • ab 6.00 Uhr:  Start der Wanderer zur Ferwall-Strecke 32,7 km und zur Silvretta-Strecke 19,2 km
  • ab 9.00 Uhr: Start der Wanderer zur Familien-Strecke 13,5 km
  • ab 15.00 Uhr: Konzert der Musikkapelle 
  • ab 17.00 Uhr: Tanz und Stimmung mit den Partyjägern im Zielgelände
  • ab 18.00 Uhr: Siegerehrung der Wanderer, Gruppenwertung und Ehrung der ältesten Teilnehmer im Zielgelände
  • Kosten: € 18.- Erwachsene | € 15.- Jugendliche bis 17 Jahre | Kinder unter 5 Jahren frei
Sei dabei beim Silvretta Ferwall Marsch

Gut zu Wissen

Die Ferwall-Strecke (32,7 Kilometer | Höhendifferenz: + 1.199 m):

Zuerst geht es von Galtür nach Wirl, von dort weiter über das Zeinisjoch, vorbei an der Verbella Alpe bis zur Heilbronner Hütte. Dann über das Grieskogeljoch und weiter zur Friedrichshafener Hütte. Nach dem Abstieg bis nach Tschaffein geht es über den Höhenweg bis ins Ziel.

Die Silvretta-Strecke (19,2 Kilometer | Höhendifferenz: + 618 m):

Nach dem Start am Dorfplatz geht es Richtung Wirl. Von dort weiter über das Zeinisjoch und dann entlang der Staumauer hinauf zur Breitspitze. Vom Gipfelkreuz geht es Retour zur Birkhahnbahn und geradewegs ins Ziel.

Die Familien-Strecke (13,5 Kilometer | Höhendifferenz: + 150 m + Birkhahnbahn (mit Kinderwagen befahrbar)):

Von Galtür aus geht’s zuerst nach Wirl, Auffahrt mit der Birkhahnbahn, weiter über die Kopsstausee-Mauer zum Zeinisjoch und zurück nach Galtür. Die Silvretta-Familien-Strecke ist speziell für Kinder ein tolles Erlebnis! DAS BESTE DARAN: die Strecke ist mit Kinderwagen befahrbar.

Verpflegungspunkte auf allen Strecken garantieren beim Internationalen Silvretta Ferwall Marsch, das regelmäßige Auftanken der Kraftreserven. Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksnerven mit regionalen Spezialitäten auf diesen sieben Stationen:

  • Zeinisjoch auf 1.822 m
  • Birkhahnbahn Bergstation auf 2.050 m
  • Breitspitze auf 2.203 m
  • Heilbronner Hütte auf 2.320 m
  • Grieskogeljoch auf 2.665 m
  • Friedrichshafener Hütte auf 2.138 m
  • Außertschafein auf 1.580 m

Das Abendessen inkl. Kuchen/Kaffee nach dem Marsch am Festgelände für nur 9,- € bei der Anmeldung mitbestellen.

Startgeld & Inklusivleistungen

  • Kosten: € 18.- Erwachsene | € 15.- Jugendliche bis 17 Jahre | Kinder unter 5 Jahren frei
  • Inklusivleistungen: Getränke, Verpflegung an den Labestationen, Spezialitäten aus der Genussregion, Leistungsabzeichen, Eintritt ins Erlebnishallenbad, Ermäßigter Eintritt ins Alpinarium Galtür

Kann man sich vor Ort auch noch Anmelden?

  • Anmeldungen sind am Eventtag 24.08.2019 am Dorfplatz Galtür möglich: + € 1,- Nachnenngebühr

Zimmerbuchung?

  • Bequem und gebührenfrei hier
  • Das Infobüro des Tourismusverband Paznaun hilft gerne bei der Unterkunftssuche: info@galtuer.com oder Tel.: +43 (0) 50990 200

Reglement & Haftung

Rückblick 2018