Bergbahnen Bergbahnen

Bergbahnen Silvretta Galtür Kassa Wirl

ERLEBE DEN BERG
Der Silvapark Galtür ist ein einzigartiges Wintersport-Konzept. Sechs Sektoren bieten beste Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden und Langlaufen.
Das Skigebiet Galtür in den Tiroler Alpen ist bekannt für seinen ursprünglichen Charme. Die Galtürer haben sich bewusst gegen Massentourismus entschieden und so ein naturnahes, familienfreundliches Skigebiet in den Alpen geschaffen. Auch der Silvapark passt zu diesem Konzept. Skipisten, Snowparks, Kinderbereiche, Loipen und Skitouren wurden in sechs Sektoren unterteilt. Es wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass die Natur und Berglandschaft in ihrer natürlichen Pracht erhalten bleibt.
Die Sektoren „Zwergerlwelt“ und „Abenteuerland“ sind extra für die Kids bestimmt. Der „Actionpark“ richtet sich an Jugendliche und sportliche Erwachsene, im „Heldenbereich“ sind geübte Freestyler und Freerider bestens aufgehoben. Im „Pistenparadies“ finden Sportler beste Bedingungen für das Alpin-Skifahren und Race-Snowboarden. Im Sektor „High & Nordic“ sind sowohl Skitouren ins Hochgebirge als auch zahlreiche Langlaufloipen vertreten. Durch diese Vielseitigkeit bietet das Skigebiet in Tirol für jeden genau das Richtige.

Öffnungszeiten Kassa Wirl:
Talstation Birkhahnbahn, 08:30 bis 16:30 Uhr


 

Kontakt

Bergbahnen Silvretta Galtür GmbH & Co.KG, Kassa Wirl
6563 Galtür

Routenplaner