Bergerlebnis in den Tiroler Alpen

Wandern in Galtür

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele“, so der Schriftsteller und begeisterte Wanderer Josef Hofmiller. Und in der Tat: Wandern beflügelt, wandern befreit. Und während man der Erkundung des einzigartigen Naturspektakels im Paznaun frönt, wird der ganze Körper aktiviert. Ein einmaliges Gefühl von Entspannung und innerer Ruhe stellt sich ein, Schritt für Schritt. 

Gerade in den Tiroler Alpen ist das Wandern keine Fortbewegung zum Selbstzweck. Umgeben von imposanten Bergriesen und malerischen Seen und Tälern, ist das Erkunden zu Fuß der Traum vieler Urlauber.

Ziel: Wanderparadies Galtür im Paznaun

Umgeben von der Silvretta und der Verwallgruppe liegt die 800-Seelen-Gemeinde Galtür. Auf 1.600 Metern Höhe bietet das kleine Bergdorf einen wunderbaren Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wandertouren ins Paznaun. Ob für Genießer, Naturliebhaber, für Groß oder Klein, Jung oder Alt – für jeden ist etwas dabei. 

Galtür im Wandercheck:

  • 21 Wanderrouten in der Region um Galtür
  • ein Wanderwegenetz von rund 250 km
  • von leichten Wanderungen bis schweren Bergrouten
  • auch im Sommer sind einige Bergbahnen geöffnet
  • zahlreiche Berghütten und Almen für die gemütliche Einkehr
  • Veranstaltungen für Aktiv- und Genusswanderer

Die schönsten Touren in Galtür

Von Familienwanderpfaden über anspruchsvolle Wander- und Klettersteigwege bis hin zu traumhaften Gletscherwanderungen. Sei es der beliebte Paznauner Höhenweg oder die familienfreundliche Runde um den Silvretta Stausee – entdecken Sie jetzt die vielfältigen Wandertouren im Tourenguide. 

Wanderevent-Tipp: Schon mal etwas vom kulinarischen Jakobsweg gehört? Nein? Dann wird’s Zeit! Für alle Genusswanderer ist das Event ein absolutes Highlight! Internationale Spitzenköche sorgen auf ausgewählten Hütten für genussvolle Momente. 

Tourenwahl mit der interaktiven Panoramakarte

Finden Sie Ihre Lieblingsroute schnell und unkompliziert in der interaktiven Panoramakarte von Galtür. Eingezeichnet sind die schönsten Wandertouren im Paznaun. Daneben gibt es alle Informationen zu geöffneten Bergrestaurants und Kinderspielplätzen. Gleich reinklicken und den nächsten Urlaub in den Tiroler Alpen bequem von zuhause aus planen!

Alpin Club Galtür – individuelle Touren im Paznaun

Der Alpin Club Galtür bietet allen Wanderurlaubern abwechslungsreiche Sommermonate. Von Mitte Juni bis Mitte September gibt es ein volles Programm, zusammengestellt von erfahrenen Bergführern aus Galtür. Sie erwartet wöchentlich zwei Wanderungen, eine Klettersteigtour, Insides aus Galtür und vieles mehr. 

Alles was dafür nötig ist: In einer Alpin Club-Unterkunft einchecken und sich auf zahlreiche Vorteile freuen!

Sommerbus Tirol – bequem wandern! 

Ihnen schmerzen die Füße nach der langen Wanderung im Gebirge? Die Kinder sind schon zu müde, um die letzten Kilometer nach Galtür zurückzugehen? Oder haben Sie überhaupt das Auto zuhause gelassen? Alles kein Problem! Der Sommerbus fährt mehrmals täglich seine Runden zwischen Landeck und der Bielerhöhe – bequem und unkompliziert! 

Übrigens: Mit der Silvretta Card all inclusive können Sie den Shuttle kostenlos nutzen!

Sommerbus Paznaun

Einkehr in Galtürs Hütten und Almen

Bei einer Wanderung ist die Einkehr stets ein Höhepunkt. Bei einer zünftigen Brettljause mit Tioler Speck und Käse und einem prickelnden Erfrischungsgetränk werden die Reserven wieder aufgefüllt. Freuen Sie sich auf die herzlichen Gastgeber in den Berghütten und Almen in Galtür!

Wandern mit Bergführer

Sie sind geübter Bergfex und möchten nun den nächsten Schritt wagen? Einmal ganz hoch hinauf gehen? Ob Gletscherwanderung, Alpenüberquerung oder Klettersteig – die lokalen Bergführer aus Galtür begleiten Sie in die alpine Bergwelt der Silvrettagruppe.

Jetzt anfragen und individuelle Tour buchen!

Wandern im Winter

Ski und Board sind eher Fremdwörter, aber Sie lieben den Schnee? Dann wandern Sie in den Tiroler Alpen! Ob am Fuße der Berge oder hoch oben am Gipfel – wandern geht auch im Winter. Bezaubernde Winterlandschaften, urige Hütten mit tollem Ausblick und gutes Essen locken auch die verfrorensten Füße unter der Decke hervor. Zu Recht! Denn abschalten und genießen gibt's in Galtür inklusive. Und mit der richtigen Ausrüstung wird jede Winterwanderung zum unvergesslichen Erlebnis. Entdecken Sie die herrlichen Winterwanderwege in Galtür!

Wandern im Winter – auf die Ausrüstung kommt’s an! 

Ob Rundwanderung oder Gipfelsturm: Damit die Kälte draußen bleibt, heißt es Zwiebeloptik anlegen! Denn das Gehen auf Eis und Schnee ist beschwerlich, sodass man schnell mal ins Schwitzen kommt. Schicht für Schicht die richtige Kleidung anzulegen, um nicht auszukühlen, ist daher enorm wichtig.  

Funktionsunterwäsche, um die Feuchtigkeit von der Haut fernzuhalten, ein atmungsaktiver Fleece Pulli (je nach Kälte mal dicker oder dünner) und eine wasser- und windabweisende Wetterschicht für darüber – das sind perfekte Voraussetzungen für eine Wanderung im Schnee. 

Die Besonderheiten beim Winterwandern – darauf sollten Sie achten: 

  • Informieren Sie sich über die Wetter- und Lawinensituation, vor allem bei Touren in den Tiroler Bergen. 
  • Wählen Sie im Winter eher kürzere Wanderrouten, da die Sonnenstunden weniger und die Wege kräftezehrender sind. 
  • Eine kleine Jause, ausreichend Wasser und warme Getränke nicht vergessen. 
  • Meiden Sie gesperrte Wege. Nicht ohne Grund wird davor gewarnt.   
  • Beachten Sie die Hütten- und Bergbahnzeiten in Galtür. So besteht nicht die Gefahr, am Ende der Tour vor verschlossenen Türen zu stehen.