Aktiv sein im Sommer

Familienurlaub in Galtür

Grüne Wiesen, Kletterbäume, kleine Bachläufe, Seen und überwältigende Berge – da schlagen Kinderherzen höher. Die Natur erstrahlt im Sommer in voller Pracht und endlich können alle mal die Seele baumeln lassen! Im Alltag kommt die Zeit mit der Familie oftmals viel zu kurz. Im Urlaub in Galtür im Paznaun kann sie in vollen Zügen ausgekostet und genossen werden. 

Im kleinen Bergdorf wartet diese bunte Vielfalt an Aktivitäten auf Sie:

Wandern am Berg, radeln um den See oder baden im Bach … die Liste an sommerlichen Aktivitäten im Paznaun ist lang. Aktiv sein und bewusst die Zeit in der Natur genießen. Ob Abenteuer oder Ruhe, ob im Wasser oder an Land – wonach auch immer Ihnen gerade ist, die Vielfalt der Region macht’s möglich.

Klettern und bouldern für Kinder

Der Silvapark in Galtür ist ein wahres Kletterparadies! Für Kinder gibt es einen eigenen Kinderboulderpark. Im besten Tiroler Urgestein hält er zahlreiche Boulderprobleme in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bereit. Alle Sektoren im Silvapark entdecken

Wer lieber am Klettersteig geht: Der Little Ballun ist ideal für Anfänger und Kinder ab acht Jahren. Ein abwechslungsreicher Klettersteig auf B-Niveau und perfekt für den Einstieg ins Kletterabenteuer. 

Wandertouren 

mit Kinderwagen

Wandern, picknicken, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten und der Natur ganz nah sein: Auf 21 Wanderrouten rund um Galtür kommen Sie zur Ruhe und genießen die herrlichen Ausblicke auf das Bergpanorama der Dreitausender. Die schönsten Familienwanderpfade und leichte Wanderwege gibt es in Galtür zuhauf – teilweise auch mit Kinderwagen befahrbar.

Event-Tipp: Wer traut sich ins Hexenloch? Im Gorfenwald oberhalb von Galtür gibt es einen geheimnisvollen Ort, um den sich spannende Mythen und Geschichten ranken. Wer ist neugierig und unerschrocken genug und traut sich ins Hexenloch? Ein schönes Halbtagesprogramm mit einer Wanderung für die ganze Familie! Mehr erfahren!

Auf dem Rücken der Pferde in die Natur

Die Ohren gespitzt, den Kopf erhoben schaut das Pferd Sie mit großen braunen Augen an. Voller Vorfreude, die ersten Spuren auf der Wiese zu hinterlassen. Was in der Stadt nur schwer möglich ist, ist in Galtür dafür umso einfacher: Reiten in der Natur, in Freiheit. Die Kinder strahlen um die Wette, wenn sie zum ersten Mal auf das Lieblingspferd steigen dürfen. In Galtürs Reitschule lernen die Kleinen das Reiten von der Pieke auf. 

Wer es gemütlicher mag, kann die Tiroler Berge auch per Pferdekutsche entdecken …

Spaß und Unterhaltung

für Kinder und Jugendliche in Galtür 

Der Kids Club Paznaun und der Youth Club Paznaun bieten für Kinder verschiedener Altersstufen ein buntes Wochenprogramm an. Ausgebildete Betreuer sorgen täglich für Spiel, Spaß und spannende Abwechslung im Sommerurlaub, während die Eltern in den Bergen die Zeit zu zweit genießen …

Kids Club Paznaun  

Kinder bis zehn Jahre sind im Kids Club Paznaun herzlich willkommen! Gemeinsam spielen, neue Freunde kennenlernen, zusammen mit Gleichaltrigen die Natur entdecken und Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt erfahren – jeden Tag ist Abwechslung 

Youth Club Paznaun

Wenn Kinder zu Jugendlichen heranwachsen, ist Urlaub mit den Eltern für sie meist ziemlich „uncool“. Wer allerdings den Youth Club Paznaun besucht, wird alles andere als Langeweile im Familienurlaub verspüren. Ob beim Klettern an Österreichs höchster Natursteinkletterwand, mit Guides auf erlebnisreichen Mountainbike-Strecken oder beim Rafting durch den reißenden Fluss – die Aktivitäten für die Jugendlichen von 11 bis 16 Jahren sind etwas für wahre Abenteurer! 

Elternfreie Zone – Aktivitäten für Jugendliche werden mit diesem Hinweis gekennzeichnet. Das heißt auch: Eltern dürfen sich eine kleine Auszeit nehmen und die Tiroler Berge auf eigene Faust erkunden …

Galtür bietet den ganzen Sommer über ein umfangreiches Programm für Groß und Klein. Sie möchten im beschaulichen Bergdorf einen unvergesslichen Urlaub mit der ganzen Familie erleben? Dann buchen Sie gleich die perfekte Familienunterkunft in Galtür!

Zum Wochenprogramm