Alles Wissenswerte auf einen Blick

FAQ’s rund um das Rennen

Alle Informationen von A - Z

Jeder Teilnehmer läuft auf eigene Rechnung und Gefahr. Der Veranstalter lehnt jede Haftung vor, während und nach dem Rennen (auch gegenüber Dritten) ab. Jede(r) Läufer(in) nimmt auf eigene Verantwortung teil und trägt die persönliche Verantwortung für seinen Trainings- und Gesundheitszustand. Durch die Teilnahme an dem Rennen werden die Teilnahmebedingungen automatisch akzeptiert. Den Anweisungen von Rennleitung, Streckenposten, Ärzten und Helfern ist unbedingt Folge zu leisten. Jede fremde Leistungsunterstützung ist während des gesamten Rennens untersagt. Verstöße gegen die Wettkampfregeln führen zur Disqualifikation. Jegliche Abweichung der ausgeschilderten Strecke führt automatisch zur Disqualifikation. Disqualifikationen können bei Regelwidrigkeiten oder grob unsportlichem Verhalten von der Rennleitung ohne Einspruchsrecht ausgesprochen werden.

Wer den Wettkampf aufgibt, meldet sich beim nächsten Streckenposten/Sanitätsdienst und gibt dort seine Startnummer ab. 

Im hochalpinen Gelände können sich Wetter und Temperaturen schnell ändern. Ein guter Sonnen- und Kälteschutz ist erforderlich. 

Ergebnislisten findet ihr in Echtzeit auf der Anmeldeseite.

Eine Teilnahme mit einem Haustier (z.B. Hund) ist leider nicht erlaubt

Vor Ort wird es im Infobüro Galtür am Dorfplatz eine Möglichkeit für Nachnennungen geben, vorausgesetzt, die Anmeldung wird wegen zu großen Teilnehmerzahlen nicht bereits vorher geschlossen. Alle Details dazu finden Sie auf der Anmeldeseite.

Sind in ausreichender Zahl in der Nähe des Start- und Zielgeländes vorhanden.

Alle Teilnehmer, die sich bis zum 25. März 2020 anmelden, profitieren von einer personalisierten Startnummer.

Gibt es NUR bei der offiziellen Siegerehrung! Teilnehmer/innen die nicht bei der Siegerehrung anwesend sind, haben keinerlei Anspruch auf Ihr Preisgeld. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Preisverleihung findet am Dorfplatz in Galtür für beide Rennen statt: Galtür Nordic Night Race und Galtür Cross Country Climb.

Das Rennbüro aller Rennen befindet sich im Infobüro Galtür am Dorfplatz. Die Nachnennung und Startnummernausgabe für das Galtür Nordic Night Race am 2.4.2020 ist ab 15.00 Uhr möglich. Für den Galtür Cross Country Climb sind die Öffnungszeiten wie folgt: 3. April 2020 von 17.00 – 20.00 Uhr und am Renntag 4. April 2020 ab 6.30 Uhr.

Der entlang der Strecke und im Ziel anwesende Sanitätsdienst ist für die TeilnehmerInnen unentgeltlich. Verordnete Helikoptereinsätze gehen zu Lasten des Teilnehmers/innen. Der Sanitätsdienst bzw. die Wettkampfleitung hat das Recht, TeilnehmerInnen mit ungenügender Ausrüstung oder diejenigen die Gefahr laufen, sich gesundheitlich zu schädigen, für eine bestimmte Zeit oder endgültig aus dem Rennen zu nehmen.

Behinderung durch Straßenquerung B188 im Bereich Ballunspitze BH Landeck während des Galtür Cross Country Climb am 4. April 2020 ab ca. 8.30 Uhr.

  • Start- und Zielbereich 
  • Zwischenzeit 1: Wirl (Beginn Anstieg)
  • Zwischenzeit 2: Baggerloch 
  • Zwischenzeit 3: Bielerhöhe