„Ein nächtliches Rennspektakel mit Gänsehaut-Garantie“ – spätestens, wenn du beim 2. Galtür Nordic Night Race am 27. März 2019  dabei bist, wirst du wissen, wovon die Rede ist. Denn ob als Teilnehmer oder als Zuseher – für unvergessliche Spannungsmomente ist beim Skating-Sprint gesorgt!

Das Besondere am Event? Es findet inmitten des Ortskerns der 800-Einwohner-Gemeinde in Tirol statt und bringt eine Extraportion Stimmung und Hochspannung mit!

Als Teilnehmer misst du dich beim Langlauf-Sprint mit bekannten Profis wie Mario Seidl, Dominik Baldauf, David Pommer, Urban Lentsch, Christoph Bieler und Fabian Schaad. Doch keine Sorge: Auch Hobbysportler sind mit von der Partie!

Das Highlight: Der Langlauf-Sprint ist so konzipiert, dass jeder ab dem vollendeten 15. Lebensjahr (Stichtag: 27. März 2019) daran teilnehmen kann.

2. Galtür Nordic Night Race auf einen Blick:

  • Wann: 27. März 2019 um 18:30 Uhr
  • Disziplin: nächtlicher Skating-Sprint mit freier Technik
  • Wo: im Ortszentrum von Galtür
  • Teilnahme: Teilnehmen kann jeder – die Teilnehmeranzahl ist jedoch limitiert
  • Anmeldung: Die Anmeldung ist in Kürze geöffnet – wir freuen uns auf dich!

Das erwartet Teilnehmer beim 2. Galtür Nordic Night Race 

am 23. März 2019:

Die erste Hürde ist die 500 Meter lange Qualifikationsrunde, die jeder Teilnehmer im Einzelrennen absolviert. Für die jeweils 16 Schnellsten aus dem Damen- und Herrenfeld geht es weiter in das spannende K.-O.-Rennen, das in zwei Runden durch den Ortskern und über insgesamt 1.000 Metern ausgetragen wird. Die Finalisten starten in Vierergruppen – aus denen jeweils die zwei schnellsten Langläufer weiterkommen. Die große Siegerehrung findet ab 22:00 Uhr statt.

2. Galtür Nordic Night Race – gut zu wissen:

  • Dank Depotbeschneiiung findet das Rennen bei jeder Schneelage und Witterung statt
  • Das Teilnehmerfeld ist limitiert
  • die Teilnahme ist kostenlos
Anmeldung über Datasport für das 2. Galtür Nordic Night Race am 27. März 2019!
Zur Streckenkarte